DocuWare beschenkt Kinder von Tafel-Kunden

Wie bereits im vergangenen Jahr hat das Softwareunternehmen DocuWare zusammen mit der Germeringer Tafel eine Weihnachtswunschbaum-Aktion organisiert. 50 anonymisierte Wunschzettel von Kindern aus bedürftigen Familien in Germering, die am Weihnachtsbaum in der Firmenzentrale in Germering hingen, waren schnell vergriffen. Dafür legten die engagierten Mitarbeiter*innen ihre weihnachtlich verpackten Geschenke mit Winterbekleidung, Buntstiften, Spielsachen und anderem unter den Baum. Damit jedem Kind sein ganz persönlicher Wunsch erfüllt werden konnte, wurden die Päckchen mit Nummern gekennzeichnet. Bei der Übergabe an Sozialdienst-Vorständin Sabine Brügel-Fritzen (l.) freuten sich DocuWare-Geschäftsführer Dr. Michael Berger und Dagmar Richter (Manager Sales Operation und Organisatorin der Aktion) über die positive Resonanz bei den Mitarbeiter*innen. Bereits am nächsten Tag konnten die Geschenke dann von Tafelleiter Jürgen Quest an die Familien übergeben werden.
Foto: DocuWare